Lass dir dein Gründungscoaching finanzieren! FÖRDERMITTEL
FÜR DEINE EXISTENZGRÜNDUNG
MEHR ERFAHREN

Dein Gründercoaching mit Unterstützung der Arbeitsagentur/Jobcenter

Es gibt in Deutschland Möglichkeiten, Fördermittel für die Existenzgründung zu bekommen: über die Arbeitsagentur bzw. über das Jobcenter! Wie das funktioniert und was du dabei beachten musst, erfährst du von mir.

FÖRDERMITTEL FÜR DIE EXISTENZGRÜNDUNG

Du bist arbeitslos und im Bezug von Arbeitslosengeld? Dann hast du die Möglichkeit, einen Aktivierungsgutschein (AVGS) bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter zu beantragen. Mit diesem Aktivierungsgutschein kannst du ein Gründercoaching erhalten und im Anschluss dazu eine Gründerförderung.

Lass uns darüber reden, welche Voraussetzungen du erfüllst!

WAS BRAUCHST DU GENAU?

Eine großartige Gründungsidee sollte nicht am fehlenden Startkapital scheitern. Selbst das unternehmerische Know-how kannst du dir durch geförderte Beratungsprogramme finanzieren lassen.

Das Problem: Du kannst lange darauf warten, dass jemand bei dir klingelt und dir die Fördermittel zur Existenzgründung präsentiert. Aber zum Glück hast du mich gefunden! Ich berate dich gern, was für dich konkret möglich ist. Vereinbare einfach ein kostenloses 20-Minuten-Gespräch mit mir.

KOSTENLOSES ONLINE-SEMINAR FÜR GRÜNDER

In meinem Online-Seminar „Einfach gründen“ verrate ich dir die Fehler, die andere Gründer gemacht haben – dann brauchst du sie nicht auch zu machen. Außerdem zeige ich dir, wie du es besser machst und was du bei der Gründung aus der Arbeitslosigkeit bedenken musst.

Melde dich jetzt gleich für das kostenlose Online-Seminar an!

TELEFONTERMIN VEREINBAREN

Lass uns gemeinsam prüfen, welche Fördermittel deine Existenzgründung voranbringt. Vereinbare jetzt einen Termin mit mir.