Junge Führungskräfte und die Stolperfallen im Job

Junge Führungskräfte und die Stolperfallen im Job

Endlich das Zepter übernehmen

Es ist soweit, der Vorgesetzte geht in den Ruhestand oder wechselt das Unternehmen und dein Ziel wird damit zur Realität: Endlich das Zepter übernehmen, Verantwortung tragen und die Projekte in die richtige Richtung lenken! Doch der langersehnte Wunsch implizierte damals nicht, dass plötzlich alle Augen auf dich gerichtet sind, während die Kollegen in der letzten Reihe bereits anfangen zu tuscheln.

Ups, das habe ich mir leichter vorgestellt

Vorbereitung und Planung ist fast alles

Mit einem guten Plan vor Augen ist der Beginn einer so wichtigen beruflichen Phase einfacher zu gestalten als mit der Hoffnung, dass schon alles gut gehen wird. Sei vorbereitet und hole dir die nötigen Tipps, um den Einstieg als junge Führungskraft zu meistern. Man muss nicht als tyrannischer Despot durch die Abteilung rennen, brauch im Umkehrschluss aber auch nicht als einfaches Opfer der Kollegen auserkoren werden, weil man den Mitarbeitern zu viele Freiheiten lässt. All das sind Punkte, an die man sich gewöhnen muss und die man nicht von Geburt an beherrscht.

 

Vom Profi lernen

Mona Wiezoreck hat all diese Erfahrungen gemacht und gemeistert. Diese Erfahrung gibt ihr die Möglichkeit, sich mit der Situation von jungen Führungskräften auseinander zu setzen und diese Herausforderungen zu verstehen. Erfahrungsberichte aus erster Hand helfen, die Anspannung und Angst zu lockern und frischen Mutes die neuen Aufgaben anzugehen. Und in den praxisnahen Beispielen und Anekdoten findest du sicherlich den einen oder anderen dir bekannten Kollegen wieder, inklusive einer Lösung wie du auf dessen Verhalten angemessen reagieren kannst. Wenn dir alles über den Kopf wachsen sollte und du über eine Selbstständigkeit nachdenkst, hat Mona passende und leicht umsetzbare Lösungen für dich. Gründen kann ganz einfach sein.

New call-to-action

 

Mona Wiezoreck live erleben

In diesem Vortrag werden nicht nur Stolpersteine aus dem Weg geräumt, sondern auch neue Wege freigelegt und bessere Methoden gefunden. Spätestens dann wird die große Aufgabe der jungen Führungskräfte machbar und aufregend! Meinen neuen Vortrag „Stolperfallen im Job vermeiden um souverän zu führen“ kannst du in den nächsten Monaten mehrfach live erleben. Du findest mich auf dem Karrieretag in Bonn, Koblenz und Köln. In diesem Vortrag schenke ich dir Denkanstöße wie du souverän im Job bist, wertschätzend führst, professionell delegierst und locker bist im Umgang mit Kollegen, egal ob jung oder erfahren.

Oder steht bei dir eine Veränderung an und du möchtest dein eigenes Unternehmen gründen? Ich unterstütze dich gerne dabei erfolgreich zu werden! Buche jetzt eine 15-minütige Gratis-Beratung bei mir:

New call-to-action

 

Leave a Reply