Warum Netzwerke für Gründer überlebenswichtig sind

Community-Aufbau

Ein gut ausgebautes Netzwerk ist ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg deines eigenen Unternehmens. Gerade wenn du dich kurz vor oder bereits mitten in deinem Gründungsprozess befindest, solltest du dich intensiv auf den Ausbau deines Netzwerks konzentrieren. Was man unter netzwerken versteht, warum Netzwerke für Gründer so wichtig sind und wie du es richtig anstellst, neue Kontakte zu knüpfen und zu halten, verrate ich dir in diesem Blog-Artikel.

Wenn du ganz individuelle Fragen zu deinem Gründungsprozess hast, dann zögere nicht und buche dir dein kostenfreies Erstgespräch mit mir!

 

New call-to-action

 

Netzwerken – Was ist damit gemeint?

Warum braucht es Netzwerke für Gründer?

Wie netzwerke ich richtig?

Netzwerken – Was ist damit gemeint?

Antrag GründungszuschussNetzwerke kennst du sicher vor allem in Form von Facebook, Instagram, LinkedIn und Konsorten. Das sind die sozialen Netzwerke. Dort treffen sich Menschen, die dieselben Interessen haben. Über Gruppen und Hashtags verbinden sie sich zu Interessensgemeinschaften. Diese sozialen Netzwerke sind auch für Gründer interessant.

Allgemein ist mit dem Netzwerken aber der gezielte Kontaktaufbau gemeint, der auf dein Business einzahlt. Diese Kontakte können neben (potenziellen) Kunden auch Lieferanten, Dienstleister, aber auch Organisationen, Vereine, Universitäten und Business Angels sein.

 

Warum braucht es Netzwerke für Gründer?

Jeder Gründer sollte, wo er steht und geht, Kontakte knüpfen. Denn schnell kann sich aus einer neuen Bekanntschaft ein wichtiger Partner oder Dienstleister, ein Multiplikator oder erster Kunde entwickeln. Erzähle jedem, dem du begegnest von deinem Gründungsvorhaben. Vielleicht erfährst du so, dass deine Friseurin einen Cousin hat, der in derselben Branche, aber mit einem anderen Schwerpunkt arbeitet. Ihr könntet euch gut unter die Arme greifen. Oder stellt sich heraus, dass dein alter Schulfreund Verbindungen zu einer Organisation hat, die genau das sucht, was du anbietest. Du siehst: Über Netzwerk gibt du deinem jungen Business einen unglaublichen Erfolgsschub!

Aber nicht nur die gegenseitige Unterstützung und Neukundengewinnung sind wichtige Vorteile eines Netzwerks. Auch wertvolle Informationen kannst du über dein Netzwerk erhalten, die gerade in der Anfangsphase entscheidend für deinen Unternehmenserfolg und das nachhaltige Wachstum sein können.

 

Wie netzwerke ich richtig?

Matching-ToolsDen ersten Schritt hast du schon kennengelernt: Du verbreitest deine Business-Message in die Welt! Du kannst in deinem Freundes- und Bekanntenkreis damit beginnen. Aber auch die Macht der sozialen Netzwerke solltest du nicht unterschätzen. Mit der richtigen Strategie kannst du hier eine treue Community und damit ein großes Netzwerk aufbauen. Außerdem empfehle ich immer gern die Unternehmernetzwerke, die es inzwischen in jeder deutschen Stadt gibt. Welche bei dir um die Ecke stattfinden, erfährst du schnell über eine gezielte Google-Suche.

Wenn du weitere Impulse für den Aufbau deines Netzwerks benötigst, buche gern ein kostenfreies Erstgespräch mit mir. Gemeinsam schauen wir, was deine nächsten Schritte sein können.

New call-to-action

 

Mit dem Knüpfen von neuen Kontakten ist es allerdings noch nicht getan. Denn ein Netzwerk will auch gepflegt werden. Schließlich dient es dazu, verlässliche Beziehungen aufzubauen, die dich langfristig in deinem Unternehmenserfolg unterstützen. Bleibe also im Kontakt, auch wenn es nur hin und wieder die Frage nach dem Befinden ist. Dadurch bleibst du im Gedächtnis und wirst nicht vergessen.

Damit die Personen in deinem Netzwerk sich auch über deine regelmäßige Kontaktaufnahme freuen, darfst du eines nicht vergessen: Netzwerke für Gründer sind immer ein Geben und ein Nehmen. Hast du einen Dienstleister in deinem Netzwerk, der das bietet, wonach dein Cousin gerade händeringend sucht? Dann stelle einen Kontakt her und freue dich darüber, dass dein Kontakt durch dich einen neuen Auftrag an Land gezogen hat. Du kannst dir sicher sein: Dieses Engagement wirst du zurückerhalten.

Du möchtest ganz sicher sein, dass deine Gründung nicht in Hose geht? Dann habe ich hier etwas für dich: Mit meiner Checkliste zur erfolgreichen Gründung bekommst du die Sicherheit, dass du keinen wichtigen Schritt im Gründungsprozess verpasst.

Leave a Reply